AktuellGEMEINDENÖkihöfeKehrichtKartonPapierGrüngut
< Vorheriger Artikel
21.12.2017 10:25 Alter: 185 days

Die Grüngut-Energie erfolgreich in Szene gesetzt

Grüngut ist ein wertvoller Rohstoff und steckt voller Energie. Es entstehen Biogas und nährstoffreicher Kompost. Letzterer kann aber nur genutzt werden, wenn sich im Grüngut keine Fremdstoffe befinden. REAL Luzern hat sich mit der REAL-Grüngut-Kampagne zum Ziel gesetzt, die Bevölkerung auf das Thema «Fremdstoffe im Grüngut» zu sensibilisieren und nützliche Tipps zu vermitteln. Am vergangenen Samstag ist die Kampagne mit einem schwergewichtigen Event erfolgreich zu Ende gegangen.


 

Im Frühjahr 2017 organisierten REAL Luzern und die Weiherhus Kompost AG mehrere Führungen in der Kompostieranlage bei Malters. Zum Schluss erhielten alle Teilnehmenden Muscade-Kürbiskerne, einen Topf und nährstoffreiche Komposterde zum Anbau der Kerne. Im Rahmen des Kürbis-Wettbewerbs galt es, bis zum Ende der Kampagne einen möglichst grossen Kürbis im Kompost zu züchten.
Am Samstag 28.10.2017 trafen sich die Teilnehmenden bei REAL Luzern und liessen ihre Kürbisse wägen. Der Sieger-Kürbis brachte stolze 15.12 kg auf die Waage und bescherte den Geschwistern Yusuf, Harun und Ibrahim Amin einen Gutschein für die Pilatus-Bahnen im Wert von 1'000 Franken. Herzliche Gratulation und besten Dank allen Teilnehmern!

 

 

Das Bewusstsein für den natürlichen Kreislauf stärken

Seit dem 29. März 2017 organisierte REAL Luzern mehrere Events, Wettbewerbe und Aktionen zum Thema «Grüngut-Entsorgung». Das Thema wurde rege diskutiert, vor allem auch im Zuge der «Guerilla-Aktion» zu Beginn der Kampagne. In vielen Gemeinden des Verbandgebiets erhielten die bereitgestellten Grüngut-Tonnen eine Etikette mit einem Hinweis auf die darin enthaltenen Fremdstoffe. Yudi Seren, Verantwortliche PR und Marketing von REAL Luzern weiss heute: «Die Aktion hat eine positive Diskussion ausgelöst. Das zeigt uns, dass sich die Bevölkerung mit dem Thema befasst und es als wichtig erachtet.».

 

Positive Erlebnisse bei den Grüngut-Partner-Events

Die Weiherhus Kompost AG hat für Schulklassen und Familien ihre Türen geöffnet. Spannende Fragen wurden beantwortet und ein Blick in die Anlage gewährt. Im Juni 2017 hat auch die SwissFarmerPower Inwil AG viele interessierte Personen zu mehreren Führungen begrüssen dürfen. Auf dem Rundgang erlebten die Teilnehmenden hautnah mit, wie in der Anlage aus Grüngut wertvolles Biogas hergestellt wird. Daniele Vergari, Leiter Abfallwirtschaft bei REAL Luzern sagt: «Die Zusammenarbeit mit unseren Partnern verlief ausgezeichnet. Wir sind sehr zufrieden und haben sehr gutes Feedback erhalten».

 

> Medienmitteilung vom 2. November 2017


REAL 2012       Gratis Abfalltelefon 0800 22 32 55      Kontakt      Sitemap      Impressum